Wer kann was und was ist wichtig für mich?

Die Suche nach dem besten Trainer wird neben Sympathie & Wissen auch nach Schwerpunkten bestimmt. Hier listen wir Ihnen einige Fallbeispiele auf, um diese Suche zu erleichtern:

Physioterapeutischer Hintergrund

Physiotherapeuten dürfen unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne ärztliche Verordnung aktiv werden. Wird der Therapeut präventiv tätig, achten Sie bei der Rechnungsstellung auf den Ausweis der Umsatzsteuer.

Welche Voraussetzungen sollte ein Trainer mitbringen?
  1. Staatl. anerk. Physiotherapeut, Bc Physiotherapie, Msc Physiotherapie, Staatl. anerk. Masseur.
  2. Idealerweise Fortbildungen in Sporttherapie/ Sportphysiotherapie, Manueller Therapie und/ oder Erfahrungen im Reha-Bereich, Schwerpunkte Orthopädie, Chirurgie.
  3. Von Vorteil sind Erfahrungen/ Weiter- und Fortbildungen in den Bereichen Mannschaftsbetreuung, physiotherapeutische Betreuung von Einzel-/ Leistungssportlern.

Sportler sucht Trainer

  1. Mehrtägige Athletentrainer Fort- und Weiterbildung vorweisen
  2. Sportartspezifisches Funktionelles Training kennen
  3. Spezielles Wissen im Bereich Ernährung zu dieser Sportart
  4. Selbst Sportarten (am besten genau die Sportart des Kunden) durchgeführt haben
  5. Muss sich mit der Sportart des Kunden beschäftigen und die Besonderheiten kennen

Aktuelles

Du willst ein Forum zum diskutieren?
Folge dem Link ...

mehr

Mitglied werden

bringt viele Vorteile: juristische und betriebswirtschaftliche Beratung, den fachlichen Austausch mit anderen Trainern …

mehr

Rechtsberatung

Mitglieder des BPT e.V.  können eine kostenlose Rechtshotline in Anspruch nehmen.

mehr